HotSpot Drive

Die Telekom macht neue BMWs zu mobilen Hotspots

Telekom turns new BMWs into mobile hotspots

Die Deutsche Telekom stattet BMW Neuwagen mit einer WLAN-Lösung aus: HotSpot Drive macht das Fahrzeug über eine fest verbaute SIM-Karte (eSIM) im In- und Ausland zum schnellen und zuverlässigen Hotspot.

Konnektivitätsdienste im Auto sind mittlerweile ein wichtiges Entscheidungskriterium beim Kauf eines Neuwagens. Die Telekom und BMW decken jetzt genau diesen Bedarf: HotSpot Drive, eine WLAN-Lösung der Telekom, versorgt die Fahrzeuginsassen mit schnellem und zuverlässigem WLAN auch bei Fahrten über Ländergrenzen hinweg.

Mit HotSpot Drive der Telekom im In- und Ausland mobil ins Netz

HotSpot Drive ermöglicht einen schnellen und zuverlässigen Internetzugang für bis zu zehn WLAN-fähige mobile Endgeräte auch ohne eigene SIM-Karte. Die Fahrzeuginsassen genießen dadurch eine Unterhaltungsvielfalt wie zu Hause – seien es Musikdienste wie Spotify, Hörbücher, Videostreams oder Onlinegames. Wer HotSpot Drive geschäftlich nutzt, bleibt auch unterwegs produktiv, zum Beispiel durch das Bearbeiten von E-Mails, die Teilnahme an Videokonferenzen oder das Up- und Downloaden größerer Dateien.

Seit Sommer 2016 stattet BMW Neufahrzeuge mit der WLAN-Lösung der Telekom aus. Zum Start bietet BMW seinen Kunden HotSpot Drive in zehn europäischen Ländern an. Über ein Webportal der Telekom lassen sich verschiedene Tarife und Datenpässe mit Nutzungsmöglichkeit innerhalb von Europa buchen. Für Fahrten im außereuropäischen Ausland ist der World Pass einsetzbar. Das Netz der Telekom und ihrer Roaming-Partner sorgt in zahlreichen Ländern weltweit für stets zuverlässige und sichere Übertragung.

Innovative WLAN-Lösung dank Dual-APN-Technologie

Die Dual-APN-Technologie ermöglicht den parallelen Betrieb von HotSpot Drive und der Fahrzeug-Telematikdienste. Durch zwei unabhängige Zugangspunkte in das Mobilfunknetz lässt sich der Internetzugang für den WLAN-Service von fahrzeugeigenen Diensten wie „eCall“, einem Notfallrufsystem, das automatisch Rettungskräfte alarmiert, voneinander trennen. Dies gewährleistet einen reibungslosen Betrieb beider Systeme.

HotSpot Drive ist fest in die Fahrzeuginfrastruktur integriert und in Bezug auf reibungslose Netzwechsel auch bei hohen Fahrgeschwindigkeiten optimiert. Damit ist es anderen WiFi-Systemen technologisch weit überlegen: So schirmen die Karosserie des Autos sowie die mittlerweile häufig bedampften Fahrzeugscheiben den Mobilfunkempfang von Smartphones oder WLAN-Dongles erheblich ab.

Grenzenlos verbunden mit dem Hotspot Drive

Tags: In-Car WiFi , mobiles WLAN , eSIM , HotSpot Drive , WLAN im Auto , Internet im Auto , embedded SIM , Dual-APN