Cloud der Dinge Starter Kit

Ihr unkomplizierter Einstieg in das Internet der Dinge

Digitalisierung. Einfach. Machen. Sie können nicht überall gleichzeitig sein! Wichtige Güter und Maschinen absichern und kritische Daten im Blick halten - ganz ohne Programmierung und von überall. Das Cloud der Dinge Starter Kit ermöglicht die unkomplizierte Überwachung von Gütern und Maschinen über das Internet. Einfach die im Starter Kit enthaltene Hardware-Komponenten installieren und alle Sensordaten über das Cloud der Dinge-Portal abrufen. Starten Sie die Digitalisierung ohne Risiko per Plug & Play.

 

 

Kontrolle leicht gemacht

Wir bieten Ihnen viele Anwendungsmöglichkeiten: Welche Temperatur hat der Kühlwagen? Wo befinden sich die wertvollen Baumaschinen? Wurde die Tür des Containers geöffnet? Behalten Sie permanent den Überblick über den Standort und den Zustand von Gütern und Maschinen. Ihre wertvolle Fracht wurde unsachgemäß behandelt? Lassen Sie sich über die Cloud der Dinge alarmieren, sodass teure Schaden verhindert werden können.

Mit dem Cloud der Dinge Starter Kit können Sie sofort loslegen! Es umfasst alles, was Sie  zum Einstieg in die Fernüberwachung benötigen: die notwendige Hardware in Form eines Gateways mit Mobilfunk-, GPS-Modul und Multifunktionssensoren. Das beste Mobilfunknetz im passenden, kostengünstigen Tarif. Und die  skalierbare, sicher in Deutschland gehostete Cloud der Dinge-Plattform. Keine Eigenentwicklung, keine Programmieraufwände. Anmelden, Schwellenwerte definieren und die Kontrolle behalten. 

Tutorial: So nehmen Sie Ihr Cloud der Dinge Starter Kit in Betrieb

In diesem Tutorial erklären wir Ihnen, wie Sie in nur ein paar Schritten Ihr Cloud der Dinge Starter Kit in Betrieb nehmen können und mit der Umsetzung von Industrie 4.0 beginnen können.

Tutorial: Erstellen von Dashboards in Ihrem Cloud der Dinge Starter Kit

Sie haben Ihr Cloud der Dinge Starter Kit bereits in Betrieb genommen und wollen nun Dashboards und Alarme konfigurieren? Schauen Sie dazu einfach dieses Tutorial an.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Einfacher Einstieg: Digitalisierung von Gütern und Maschinen erleben - Gefahren erkennen, Ausfälle verhindern und Service verbessern
  • Schnelle Einrichtung: keine Programmierung und kein IT-Projekt notwendig
  • Komplette Ausstattung: Gateway mit Netzteil, ein Logger und Zugang zum Cloud der Dinge-Portal in jedem Starter Kit inklusive
  • Weltweite Kontrolle: alle übermittelten Geräte- bzw. Maschinendaten über das webbasierte Cloud der Dinge-Portal auslesen
  • Top Datensicherheit: Datenspeicherung und Betrieb der Plattform auf hochsicheren Servern in Deutschland; verschlüsselte Datenübertragung
  • Günstige Kosten: kein Investment in eigene IT-Infrastruktur notwendig, drei Tarif-Pakete für unterschiedliche Bedarfe
  • Zwei Varianten: Starter Kit in IP 69K und in IP 67-Version erhältlich

Monitoring

  • Messdaten in verschiedenen Widgets (Diagramm, Tacho etc.) anzeigen lassen
  • Zoom-in: Detailwerte innerhalb eines Zeitraums betrachten
  • Alles auf einem Blick: individuelle Dashboards erstellen

Geräte-Management

  • Wo ist Ihre Maschine, Ihr Gerät oder Ihre Ware?
  • Lokalisieren Sie Ihre Maschinen und behalten Sie die Kontrolle über Ihre wichtigsten Güter
  • Geofencing-Zone einrichten und wissen, wann Ihre Maschinen einen bestimmten Ort verlassen

Alarmierung

  • Schwellenwerte für Messdaten festlegen
  • Alarmierung bei Überschreitung von Schwellenwerten einstellen
  • Im Cloud der Dinge Portal und per E-Mail oder SMS benachrichtigt werden

Was befindet sich im Starter Kit Paket?

1. Starter Kit Gateway mit eingebauten Sensoren

  • GSM-Quadband mit aufgelöteter SIM-Karte für den optimalen Empfang
  • 3D-Beschleunigungssensor für Freifall- und Bewegungserkennung
  • Temperatursensor
  • Magnetsensor für Diebstahlschutz und Magnetschalterbetrieb

 

2. Stromversorgung 

  • Version IP 69: kabelloses Laden durch das induktive Ladeverfahren nach QI-Standard und IP 69K-Gehäuseversiegelung (geeignet für den Außeneinsatz)
  • Version IP 67: kabelgebundene Stromversorgung (ohne Abbildung) kabelgebundenes Laden und Einsatz für den Dauerbetrieb (Schutzklasse IP 67)

 

3. Sensor Logger

  • Sensor Logger verbindet sich per Low Power Bluetooth mit dem Gateway
  • Temperatursensor
  • Luftfeuchtigkeitssensor
  • Magnetsensor für Diebstahlschutz und Magnetschalterbetrieb
  • Low-Power-Bluetooth-Verbindung für die stromsparende und kabellose Anbindung an das Gateway in bis zu 30 m Entfernung
  • Bis zu 200 Sensor Logger können mit einem Gateway verbunden werden

Passende Tarife für jeden Bedarf

Einmaliger Festpreis für das Cloud der Dinge Starter Kit mit Gateway, Netzteil, Sensor Logger sowie Zugang zum Cloud der Dinge-Portal nur 199€.

Zusätzliche Sensor-Logger (inkl. Knopfbatterie und Magneten) erhalten Sie für 39€ pro Stück.

Cloud der Dinge-Portal

  • Die Cloud der Dinge ist Ihre sichere Plattform zur automatischen Überwachung von Geräten, Maschinen und Fahrzeugen von überall.
  • Standardmäßig eingerichtetes Dashboard inkl. aller Sensordaten - so können Sie direkt loslegen.
  • Monitoring der Messdaten, dies können im Dashboard individualisiert werden
  • Messdaten auf einen Blick per Widget (Diagramme, Tacho,…) darstellen
  • Gerätemanagement schützt vor Diebstahl
  • Alarmierung signalisiert Unregelmäßigkeiten
  • Sendeintervall des Gateway kann individuell eingerichtet werden

Jetzt testen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Würden Sie gerne mehr über die Cloud der Dinge, das Starter Kit oder eine andere Lösung erfahren? Kontaktieren Sie uns gerne und lassen sich kostenlos und unverbindlich beraten!

KONTAKT
KOSTENLOSER DEMO ACCOUNT